DIE LINKE im Heilbronner Kreistag

Hier sind die Beiträge im Zusammenhang mit meiner Kreistagsarbeit dokumentiert

Anträge der LINKEN im Kreistag finden teilweise Unterstützung

In Offenau fand am 7.12.09 die Sitzung des Kreistags Heilbronn statt mit den Haushaltsbeschlüssen für 2010. In seiner Haushaltsrede kritisierte Einzelkreisrat Müllerschön für DIE LINKE die nichtöffentlichen Vorberatungen als Geheimniskrämerei und forderte einen Beteiligungshaushalt. Ganzen Beitrag lesen »

Haushaltsrede vor dem Heilbronner Kreistag

Johannes Müllerschön:  Zum Haushalt 2010 auf der Kreistagssitzung am 7.12.09 in Offenau.

JohannesLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Sehr geehrter Herr Piepenburg

Als Erstes möchte ich mich bei Ihnen, Herr Landrat Piepenburg, und bei Ihnen, Herr Bürgermeister Folk, bedanken für die hervorragende Ortswahl, Ganzen Beitrag lesen »

Landesinfo Baden-Württemberg berichtet über Arbeit im Heilbronner Kreistag

In der November Ausgabe 2009 berichtete das Landesinfo (Informationsorgan der Partei DIE LINKE Baden-Württemberg) ausführlich über unsere Arbeit im Heilbronner Kreistag. Ganzen Beitrag lesen »

Bericht über die 2.Kreistagssitzung am 12.10.2009 in Siegelsbach.

In Fettschrift dokumentiere und kommentiere ich mein jeweiliges Abstimmungsverhalten –  Kreisrat Johannes Müllerschön:

Ganzen Beitrag lesen »

Kreistagssitzung am 12.10.09 in Siegelbach: DIE LINKE fordert mehr Transparenz und ist gegen Privatisierung

Auf der letzten Sitzung des Kreistags am 12.10.09 sprach Kreisrat Johannes Müllerschön von der LINKEN ausführlich zum Tagesordnungspunkt 6 „Beteiligungsbericht 2008“:

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE Heilbronn für rasche Stadtbahn Nord – bevor Stuttgart 21 Fördergelder auffrisst

Auf Anregung der beiden Mandatsträger der LINKEN, Johannes Müllerschön (Kreistag) und Hasso Ehinger (Heilbronner Gemeinderat) beschloss der Kreisvorstand der LINKEN am 7.9.09 einen Alternativvorschlag zur Stadtbahn einstimmig:

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE: Antrittsrede im Heilbronner Kreistag

Auf der ersten Sitzung des Heilbronner Kreistags in neuer Besetzung (CDU 29, SPD 18, FWV/FDP 18, Grüne 7, ÖDP 2 und DIE LINKE 1) wurden ca. 150 Positionen relativ einvernehmlich besetzt. Ganzen Beitrag lesen »

Bürgermeister Folk streicht Bericht über DIE LINKE im Kreistag aus dem Amtsblatt Offenau

Der folgende Kurzbericht zur ersten Kreistagssitzung wurde von Bürgermeister Folk aus dem Amtsblatt der Gemeinde vom 22.9.09 herausgestrichen, die Veranstaltungen zur Bundestagswahl wurden angekündigt:

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE im Kreistag: Ein Dankeschön und eine Bitte

Im Amtsblatt der Gemeinde Offenau (und in weiteren) erschien am 16.6.09 folgende Meldung unter der Überschrift „DIE LINKE im Heilbronner Kreistag“:

Als neu gewähltes Mitglied des Kreistags und als Sprecher des Kreisverbandes Heilbronn der Partei DIE LINKE bedanke ich mich recht herzlich bei allen Mitstreitern und Wählern für das Ergebnis der Kreistagswahlen 2009.

Ganzen Beitrag lesen »

Crash-Kurs in Sachen Landkreisordnung

Im Amtsblatt der Gemeinde Offenau (und in weiteren) erschien am 14.7.09 folgende Meldung unter der Überschrift „DIE LINKE im Heilbronner Kreistag“:

An einem Crashkurs in Sachen Gemeindeordnung und Landkreisordnung beteiligte sich der neu gewählte Kreisrat der LINKEN, Johannes Müllerschön in Stuttgart.

Ganzen Beitrag lesen »