Suchergebnisse zu: "Europa"

Solidarität im KZ Neckarelz und heute in Europa und der Welt

Gedenkfeier unter Corona Bedingungen auf dem ehemaligen Appellplatz. Blick zurück und Forderungen für die Zukunft.

Die TeilnehmerInnen der Kundgebung „Europa am Neckar 1944/45 75 Jahre Befreiung – 70 Jahre Europa-Erklärung“ verabschiedeten am Samstag, dem 9. Mai 2020 gemeinsam den folgenden Appell für ein solidarisches Europa:
Wir stehen heute hier auf dem Boden des Appellplatzes eines Konzentrationslagers, auf dem sich zwischen März 1944 und Ganzen Beitrag lesen »

Europatag und die ungehaltene Rede auf dem Kiliansplatz

10. Mai 2019  Allgemein

Die Europa Union Heilbronn rief auf zu einer Kundgebung zu Europa, auf den Heilbronner Kiliansplatz:  Laut und Bunt für eine bessere Welt – so das Motto, da konnte DIE LINKE natürlich nicht fehlen.

“Hast du einen Opa, dann schick ihn nach Europa” dieser zugegeben böse Satz wollten wir am diesjährigen Europatag konterkarrieren. Wir mobilisierten unser jüngstes Mitglied, Janne Rotter aus Gundelsheim-Höchstberg für einen Redebeitrag für die LINKE am diesjährigen Europatag. Ganzen Beitrag lesen »

Kundgebung am Europatag auf dem Kiliansplatz

Fahne der Europäischen Linkspartei auf dem Heilbronner Kiliansplatz. Foto, H.K.

Die Europa-Union Heilbronn lud zum 9.Mai auch 2018 wieder ein zu einer “Kundgebung für Europa”. Eigentlich wollte ich nur trotzig die Flagge der Europäischen Linkspartei zeigen, weil ich überzeugt davon bin, dass wir Europa nicht den Rechten und den Konservativen überlassen dürfen. Letztes Jahr, im Bundestagswahljahr durfte immerhin auch unsere Direktkandidat Konrad Wanner (DIE LINKE) dort eine Rede halten. Ob die spärliche Teilnahme dieses Jahr nun an mangeldem Interesse an Europa, Ganzen Beitrag lesen »

Heilbronner Aufruf und/oder Europäische LINKE?

Mehr zur Europäischen LINKE gibt es hier:
http://www.european-left.org/de
(Fotomontage jom)

Im Vorfeld der Festveranstaltung zur Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25.3.17 wurden Differenzen zwischen der Europa Union Heilbronn und der Partei DIE LINKE sichtbar, vor allem bei der Frage wie “unser” Europa aussehen soll. Die rührige Europa Union Heilbronn hat mit dem Heilbronner Aufruf ein Dokument vorgelegt unter der Überschrift “Wir zeigen Flagge für Europa!”. Im Analyse Teil, wird dabei mE richtiges dargestellt: Aber es ist durchaus kein Paradies entstanden. Soziale Ungleichheit gibt es immer noch, die Lasten sind oftmals ungerecht verteilt und auch der Klimawandel  ist bei weitem nicht gemeistert. Oder an anderer Stelle: Die Banken- und Staatsschuldenkrise haben den europäischen Zusammenhalt schwer erschüttert und die sozialen Spannungen weiter erhöht. (Zitate aus dem Heilbronner Aufruf) Ganzen Beitrag lesen »

EU Podiumsdiskussion: Was ist übrig vom Sozialmodell Europa?

Apostolos Kelemidis, Europakandidat der CDU. Evelyne Gebhardt MdEP, SPD, Helmut Roth, Moderator und DGB Kreisvorsitzender in Böblingen, Dr Bernd Murschel MdL, Grüne und Johannes Müllerschön für DIE LINKE.(vlnr)

Apostolos Kelemidis, Europakandidat der CDU. Evelyne Gebhardt MdEP, SPD, Helmut Roth, Moderator und DGB Kreisvorsitzender in Böblingen, Dr Bernd Murschel MdL, Grüne und Johannes Müllerschön für DIE LINKE.(vlnr)

Auf einem Europakonkress wurde bereits am 27.12.2014 die Böblinger Charta verabschiedet, unter der Überschrift: Vom Kopf auf die Füße – Für ein demokratisches Europa der kleinen Leute statt eines Europas der Konzerne. In Vorbereitung der Europawahl am 25.5.2014 lud nun der DGB Kreisverband Böblingen zu obiger Podiumsdiskussion. Da die lokale Politprominenz der LINKEN in Böblingen am 9.5.14 wegen dem zeitgleich stattfindenden Ganzen Beitrag lesen »

Neustart für Europa! – Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter wählen links

11. April 2014  Allgemein
Jetzt online unterschreiben und am 25.5.14 DIE LINKE wählen, nicht nur kommunal ...

Jetzt online unterschreiben und am 25.5.14 DIE LINKE wählen, nicht nur kommunal …

Seit kurzem steht der Wahlaufruf zur Europawahl am 25.5.14, den ich zusammen mit anderen Erstunterzeichnern unterschrieben haben, online zur Verfügung. “Lohndrückerei in Deutschland und das Handeln der Bundesregierung sind wesentlich verantwortlich für die Euro-Krise und die herrschende Politik in der EU.” heißt es darin. Diese Kernaussage deckt sich mit meiner alltäglichen Erfahrung, auch im Betrieb, als wiedergewählter Betriebsrat.

Bitte unterstützt den Aufruf mit Eurer Unterschrift!

http://www.gewerkschafterinnen-waehlen-links.de/

Europa in Heilbronn

12. Oktober 2013  Allgemein
MdEP Jürgen Klute (Mitte) mit Heilbronner LINKEN nach der Veranstaltung im Rathaus.

MdEP Jürgen Klute (Mitte) mit Heilbronner LINKEN nach der Veranstaltung im Rathaus. (Foto: Bruno S.)

„Denk ich an Europa in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.“ Mit diesem abgewandelten Heinrich-Heine-Zitat fasste Heilbronns Erster Bürgermeister, Martin Diepgen, die Bedenken gegenüber Europa zusammen. Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments wollte dem etwas entgegensetzen und hat für Heilbronn eine Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung geplant. Schließlich sind am 25. Mai 2014 Europawahlen. Unter den über 80 interessierten Zuhörern war ich der einzige Kreisrat. Sozusagen aus beruflichen Gründen war immerhin die Europabeauftragte des Landkreises anwesend. Kommunalpolitik und Europa passt im Unterland wohl Ganzen Beitrag lesen »

Bürgerforum in Heilbronn: “Mitreden über Europa” – oder mein Vorschlag: “Mitentscheiden über Europa” am Do 10.10.13

04. Oktober 2013  Allgemein

Vom Info-Büro des Europaparlaments erreichte mich folgende Einladung:

Sehr geehrte Damen und Herren, in Europa diskutiert man über die Zukunftsfragen der Europäischen Union. Diskutieren Sie mit! Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München lädt Sie herzlich ein zum Bürgerforum Ganzen Beitrag lesen »

“Europa neu begründen” – ein Aufruf

Sowohl als Betriebsrat, wie auch als Kreisrat beschäftigt mich zur Zeit immer wieder das Thema Europa. Ob Aktionstag in Turin, Betriebsratsseminar “Internationalisierung der Landtechnik” in Österreich, Ganzen Beitrag lesen »

Europäischer Aktionstag zu Fiat Iveco in Turin

14. September 2012  Allgemein

Kundgebung in Turin

Der europäische Aktionstag am 7.9.12 des europäischen Dachverbandes Industrial European Trade Union vor der Konzernzentrale von Fiat in Turin stand tatsächlich erst seit Anfang September richtig fest. Wir beteiligten uns im Rahmen einer 5 köpfigen Delegation aus Deutschland zusammen mit Betriebsräten von Iveco aus Weisweil und anderen. Ich habe für die IG Metall auf der Kundgebung vor der historischen FIAT Fassade in Turin folgenden Kurzbeitrag (Zeitvorgabe 30 Sekunden) gehalten: Liebe Kolleginnen und Kollegen! In Deutschland will IVECO die beiden Standorte, Weisweil und Görlitz schließen. Die LKW Produktion in Ulm wurde bereits geschlossen. Ganzen Beitrag lesen »