Warnstreik bei der K&U Filiale in Gundelsheim und Unterschriftenaktion

Am heutigen Samstagvormittag (8.5.21) gab es auch in der Gundelsheimer Filiale von K&U einen zwei stündigen Warnstreik. K&U ist das Bäckereiunternehmen von Edeka Südwest. In ca. 500 Filialen arbeiten ca 3500 Beschäftigte, im dazugehörigen Produktionswerk weitere 450. Das Anliegen, auch der Gundelsheimer Bäckereiverkäuferinnen, vertreten durch die Gewerkschaft NGG (Nahrung, Genuss, Gaststätten) besteht in besseren Löhnen und sicherer Arbeit. Obwohl Edeka zu den großen Corona

Gewinnern zählt (Umsatzplus in 2020 um 5,3 Mrd Euro) will Edeka in der Tarifrunde die Beschäftigten mit einem “beschämenden Krümelangebot ” abspeisen.

Besonders erbost sind die Beschäftigten aber auch darüber, dass Edeka das Unternehmen K&U, ausgerechnet in den eh schon unsicheren Pandemiezeiten zerschlagen will. Ihnen soll entweder gekündigt, oder sie sollen an die teils nicht tarifgebundenen Edeka-Einzelhändler abgegeben werden, natürlich für deutlich schlechtere Konditionen. Seit bekannt werden der Pläne zu Beginn des Jahres wehren sich die Beschäftigten, heute auch in der eher kleinen Filiale in Gundelsheim.

Unterstützt werden können die Beschäftigten auch durch eine Unterschriftensammlung, die hier unterschrieben werden kann.  (jom)

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*