Müllerschöns Faktencheck: Bildungszeit

GibmirfünfSpätestens seit dem 25.9.2014 setzt sich Landtagskandidat Johannes Müllerschön zusammen mit den Gewerkschaften aktiv ein, für das Thema Bildungszeit, in Baden-Württemberg. Er stellte sich am Rande eines  Empfangs, als Botschafter für die Bildungskampagne des DGB zur Verfügung. Die Kampagne „Gib mir fünf“ (Tage bezahlten Bildungsurlaub im Jahr für alle Arbeitnehmer) führte schließlich zu einem entsprechenden Gesetz in Ba Wü. Jetzt freut sich Müllerschön über die Umsetzung und etliche Anträge von Kollegen im Betriebsratsbüro für berufliche und politische Weiterbildung. Laut Landtagswahlprogramm 2016 der FDP

soll diese Gesetz wieder abgeschafft werden, die CDU will das Gesetz “umgestalten” und will weitere Einschränkungen.

Die Überschrift des damaligen Artikels auf unserer Homepage: Betriebsräte im baden-württembergischen Landtag: „unverzichtbar“ hält Müllerschön auch heute noch für richtig.

Auch deshalb Müllerschön und DIE LINKE in den Landtag!