Crash-Kurs in Sachen Landkreisordnung

Im Amtsblatt der Gemeinde Offenau (und in weiteren) erschien am 14.7.09 folgende Meldung unter der Überschrift “DIE LINKE im Heilbronner Kreistag”:

An einem Crashkurs in Sachen Gemeindeordnung und Landkreisordnung beteiligte sich der neu gewählte Kreisrat der LINKEN, Johannes Müllerschön in Stuttgart.

Das Forum linke Kommunalpolitik in Baden-Württemberg (www.forum-linke-kommunalpolitik-bw.de) organisierte diesen Kurs auch, um erfahrene linke KommunalpolitikerInnen z.Bsp. aus Freiburg, Stuttgart und Tübingen über ihre einschlägigen Erfahrungen berichten zu lassen, zum Beispiel über deren Behinderung als Einzelmitglieder in Ausschüssen und Gremien. Allerdings wurde auch von positiven Beispielen berichtet, in denen Möglichkeiten gefunden wurden, alle gewählten Vertreter sinnvoll und gleichberechtigt in die Gremien- und Ausschussarbeit einzubeziehen. Einigkeit herrschte bei den fast 50 TeilnehmerInnen, dass Transparenz und mehr Bürgerbeteiligung in den Kommunalparlamenten Baden-Württembergs dringend nötig ist.