“Sozialticket” im HNV ab 1.1.14 !!?

Das Heilbronner Sozialforum, in dem ich zusammen mit unserem Heilbronner Stadtrat Hasso Ehinger für DIE LINKE mitarbeite hat sich in einer Pressemeldung zum aktuellen Stand bei der Einführung des Sozialtickets gemeldet:

Sozialforum hofft auf Einführung des „Sozialtickets“ zum Jahreswechsel. Im letzten Jahr hat das Sozialforum die Frage des „Sozialtickets“ öffentlich diskutiert und viele Aktionen zum Thema gemacht. Mittlerweile gibt es eine klare Mehrheit der Befürworter eines Nahverkehrstickets, welches bedürftigen Menschen zu einem bezahlbaren Preis angeboten wird: „Mobilität, zumal in einer Gesellschaft mit einem solch hohen Anspruch an die Mobilität der Menschen, muss bezahlbar sein“, ist sich Silke Ortwein als Mitglied des Lenkungsreises des Sozialforums Heilbronn sicher. Da der politische Wille durch die Stadt und den Landkreis Heilbronn bereits klar formuliert wurde und auch beim HNV in den letzten Tagen entsprechende Entscheidungen gefallen sind, erwarte sie nunmehr, dass das „Sozialticket“ zum Jahreswechsel eingeführt wird. Silke Ortwein: „Die Einführung des Tickets wird einen deutlichen Fortschritt für die Menschen mit niedrigem Einkommen, aber auch für den HNV und für die Heilbronner Bürgerinnen und Bürger bedeuten.“

Einen Rückblick über die Beiträge der LINKEN im Heilbronner Kreistag zum Thema Sozialticket finden Sie auf dieser Homepage. (jom)