KTW 2014: DIE LINKE im Wahlkreis Ilsfeld

08. April 2014  Allgemein
Katharina Kaupp, Jugendsekretärin von Verdi auf dem Heilbronner Kiliansplatz (Foto Ralf Ritter)

Katharina Kaupp, Jugendsekretärin von Verdi auf dem Heilbronner Kiliansplatz (Foto Ralf Ritter)

Der Wahlkreis Ilsfeld ist mit  insgesamt 38 785 Einwohnerinnen und Einwohner der größte von 11 Wahlkreisen im Landkreis Heilbronn. Er umfasst die Gemeinden Ilsfeld, Abstatt, Beilstein, Untergruppenbach, Talheim und Flein. Im Wahlkreis Ilsfeld hat jede(r) 8 Stimmen.

Die Linke hat ihre Kandidatenlisten für die Kreistagswahl gewählt. Auf der Nominierungsversammlung berichtete Ralf Ritter, Spitzenkandidat im Wahlkreis Ilsfeld, über die steigende Notwendigkeit des bezahlbaren Wohnraums, gerade auch für junge Familien. “Zunehmende Kosten und stagnierende Löhne belasten viele Arbeitnehmer in steigendem Maße. Das aus Großstädten bekannte Problem, ist im Landkreis angekommen.” so Ritter. Ihm folgt auf Platz 2 die Gewerkschafterin Katharina Kaupp aus Abstatt.

Wahlliste:

1. Ralf Ritter, 51, Diplom-Wirtschaftsingenieur, Ellhofen;

2. Katharina Kaupp, 29, Gewerkschaftssekretärin, Abstatt;

3. Mario Sickinger, 19, Schüler, Beilstein;

4. Sylvia Ritter, 46, Rentnerin, Ellhofen;

5. Werner Hartmann, 68, Diplom-Designer, Cleebronn;

6. Isolde Stender, 53, Hausfrau, Cleebronn.