online: Streikaustausch TVÖD mit Bernd Riexinger und ver.di Sekretär*innen

09. November 2020 

Datum/Zeit
09.11.2020
19:00 - 21:00

Kategorien Keine Kategorien


Wir möchten gemeinsam den Streik im Öffentlichen Dienst auswerten. Wir möchten gemeinsam mit ver.di Gewerkschaftsekretär*innen besprechen, welche Erfahrungen sie in den letzten Monaten in den Betrieben gemacht haben und wie eine Perspektive für eine konfliktorientierte Erneuerung betrieblicher Organisierung aussehen kann. Zudem möchten wir diskutieren, wie wir es als LINKE noch stärker schaffen, betriebliche Kämpfe vor Ort zu unterstützen und unsere eigenen gewerkschaftsaktiven Mitglieder besser zu vernetzen.

Dazu möchten wir euch gerne am kommenden Montag, den 9. November, ab 19 Uhr, zu einer gemeinsamer Streikauswertung einladen. Wir freuen uns auf der Veranstaltung über Inputs von Bernd Riexinger (Parteivorsitzender), Jana Seppelt (BAG Betrieb und Gewerkschaft), Stefan Bornost (ver.di Brandenburg), Michael Quetting (ver.di Saar Trier), Mizgin Ciftci (ver.di Bremen, „Bewegungslinke“ Ko Kreis). Moderiert wird die Veranstaltung von Ulrike Eifler (BAG Betrieb und Gewerkschaft). Wie bereits der letzte Streikaustausch wird der Schwerpunkt darauf liegen, vor allem über eure Erfahrungen in den Kreisverbänden zu sprechen. Ladet deshalb gerne alle Interessierten zu der Veranstaltung ein. Die Einwahldaten findet ihr unten.

2.)    Erfahrungshandbuch „Wie wir Kämpfe unterstützen. Wie wir Kämpfe gewinnen.“

Als LINKE haben wir in den letzten Jahren viele Streiks und betriebliche Auseinandersetzungen begleitet und unterstützt. Wir möchten deshalb ein kleines Handbuch produzieren, in dem wir motivierende und verallgemeinerbare Erfahrungen der LINKEN Streiksolidarität sammeln, und für die praktische Arbeit vor Ort aufbereiten. Wenn ihr in euren Kreisverbänden gute Erfahrungen vor Ort gesammelt habt (Bspw. bei den Kämpfen im Sozial und Erziehungsdienst, in Krankenhäusern, in Schulen, usw.), dann meldet euch bei Robert Blättermann (robert.blaettermann@die-linke.de / 030 24009 267). Aus euren Erfahrungen möchten wir als Partei gemeinsam lernen.

Einwahldaten zum Streikaustausch

Wann: Montag, 9.11., 19 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/86989591998


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*