„Musikalische Hommage an Georg Elser anläßlich des 80. Jahrestags des Attentats auf Adolf Hitler.“ in Bad Rappenau

29. November 2019 
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
29.11.2019
19:30 - 22:00

Kategorien Keine Kategorien


Freitag, 29. November 2019, 19.30 Uhr Bad Rappenau Wasserschloß

„Musikalische Hommage an Georg Elser anläßlich des 80. Jahrestags des Attentats auf Adolf Hitler.“

Ensemble „Lautwärts“ (Obersulm/Stuttgart/Konstanz/Zürich/Salzburg)

Der aus Königsbronn bei Heidenheim stammende mutige und hellsichtige Schreiner Georg Elser verübte am 8. November 1939 im Bürgerbräukeller in München ein Bombenattentat auf Adolf Hitler,  das leider scheiterte. Damit wollte er den Krieg verhindern bzw. beenden. Er wurde gefaßt und im April 1945 im KZ Dachau ermordet. In der Aufführung werden sein Leben und seine Tat dargestellt und gewürdigt, ebenso  die zögerliche Aufarbeitung des Attentats in der Bundesrepublik der Nachkriegszeit.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach, VHS Unterland, Freundeskreis ehemalige Synagoge Heinsheim, Ev. Kurseelsorge Bad Rappenau und Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg.

Eintritt 15 € / ermäßigt 10 €. Karten nur an der Abendkasse.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wenn Sie diese Einladungen nicht mehr erhalten wollen, schicken Sie bitte eine eMail an HeinzDeininger@t-online.de

 

Mit den besten Grüßen

 

Heinz Deininger

 

 

 

Freundeskreis
   ehemalige
   Synagoge
 Affaltrach e.V.

 

 

Heinz Deininger

  1. Vorstand

Asangstr. 10

74245 Löwenstein-Hößlinsülz

Tel. 07130-6823 

Mobil 0171-8614876

Fax 07130-450157

eMail HeinzDeininger@t-online.de

www.synagoge-affaltrach.de

www.facebook.com/museumsynagogeaffaltrach

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*