Gemeinderatssitzung in Offenau zu Lärmaktionsplan, Spielplatzablösesatzung, Bauverfahren – darunter Wohnungsbau und “Obere Fundel”

02. Februar 2021 

Datum/Zeit
02.02.2021
19:00 - 21:00

Kategorien Keine Kategorien


Hier geht es zum Offenauer Rathausinformationssystem. Dort gibt es die Einladung mit allen 8 Tagesordnungspunkten und alle öffentlich zugänglichen SitzungsunterlagenIn.

1.2.21 In Vorbereitung auf die Gemeinderatssitzung ahben ich folgende Fragen vorab ans Rathaus geschickt und bin morgen gespannt auf die Debatte.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Folk,

sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte (über die Fraktionsvorsitzenden).

Mit Interesse habe ich die Einladung zur Gemeinderatssitzung am 2.2.21 gelesen, insbesondere die Tagesordnungspunkte TOP 5.1 Baugesuch Soleweg und TOP 6.2 Bebauungsplan Obere Fundel BFH.

Ich nehme Ihre Einladung zur Gemeinderatssitzung gerne an und möchte im Vorfeld folgende Fragen stellen:

Zu TOP 5.1 Baugesuch über den Neubau von 10 Wohnungen. Ich begrüße es ausdrücklich, dass im Soleweg 10 neue (Miet-?) Wohnungen entstehen sollen. Ist der Bauherr von der Gemeinde informiert worden, über mögliche öffentliche Fördergelder von Bund, Land und Landkreis, um den Neubau von bezahlbaren Mietwohnungen zu erleichtern? Ist eine solche Förderung (mit anschließender Mietpreisbindung) für alle 10 Wohnungen vorgesehen? Falls nicht, ist der Gemeinderat bereit, generell und konkret für dieses Projekt eine 30% Quote für preisgebundene, günstige Mietwohnungen vorzuschreiben, um der um sich greifenden Wohnungsnot auch in Offenau etwas entgegenzuhalten?

Zu TOP 6.2 Bebauungsplan Obere Fundel BFH. Gerne übersende ich Ihnen meine Einwendung gegen das Mammutprojekt im Anhang zu. Die Auswirkungen auf die verkehrliche Belastung auch für Offenau ist meines Erachtens enorm und nicht verhältnismäßig. Die von der Verwaltung vorgesehene Beschlussvorlage halte ich da, für ziemlich dürftig, schließlich geht es um die „Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit“ da wünsche ich mir mehr und konkretere Alternativen um zunehmenden Verkehr durch Offenau zu verhindern.

Zumindest Teil Antworten habe ich zwischenzeitlich von der Gemeindeverwaltung BFH erhalten, diese möchte ich Ihnen nicht vorenthalten: https://kreistag.die-linke-heilbronn.de/stellungsnahme-und-teil-antworten-zum-schwarz-projekt-campus-auf-der-oberen-fundel-in-bad-friedrichshall-kochendorf/

Um auch in Pandemiezeiten Baugesuche und Bebauungspläne öffentlich zu erörtern (sowohl digital wie in den Printmedien, setze ich die Heilbronner Stimme unter cc und erlaube mir die Veröffentlichung dieser Fragen auf meiner Homepage.

Soviel für heute,

ich freue mich auf eine konstruktive und erkenntnisreiche Sitzung am kommenden Dienstag,

mit freundlichen Grüßen

Johannes Müllerschön

Bis dann… Johannes Müllerschön.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*