Die Linke nominiert ihre Kreistagsliste im Wahlkreis Lauffen

29. März 2019  Allgemein
Mit Emma Weber kandidiert eine junge Frau auf Platz 1 der Liste.

DIE LINKE hat im Wahlkreis Lauffen ihre Kreistagsliste nominiert. Auf Platz ein ist Emma Weber, die als junge Kandidatin frischen Wind in den Kreistag bringen möchte. “Mir liegen die Sorgen und Nöte der Menschen am Herzen.” So Weber, die sich auf soziale Themen konzentrieren möchte. Aber auch Mobilität, die “bezahlbar und zuverlässig sein muss”. Weber macht eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau und lebt in Nordheim. ihr folgt mit Heiko Bluhm ein erfahrener Streiter für soziale Gerechtigkeit. Der Lauffener hat bereits mehrfach für die Linke kandidiert und ist gewerkschaftlich engagiert.

Heiko Bluhm (mit Mirko) bei einer Podiumsdiskussion der GEW im letzten Landtagswahlkampf

Für den Lehrer sind auch die Stärkung regionaler und nachhaltiger Wirtschaftskreisläufe und der Erhalt öffentlichen Eigentums wichtig. Auf Platz drei folgt die Betriebsrätin Ayse Boran ebenfalls aus Lauffen. Dann folgt Anja LaCombe aus Flein, Juliana Acis aus Nordheim, Eberhard Mogler aus Talheim, Thomas Detscher aus Nordheim.