Bürgerforum in Heilbronn: “Mitreden über Europa” – oder mein Vorschlag: “Mitentscheiden über Europa” am Do 10.10.13

04. Oktober 2013  Allgemein

Vom Info-Büro des Europaparlaments erreichte mich folgende Einladung:

Sehr geehrte Damen und Herren, in Europa diskutiert man über die Zukunftsfragen der Europäischen Union. Diskutieren Sie mit! Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München lädt Sie herzlich ein zum Bürgerforum

Mitreden über Europa in Heilbronn am Donnerstag, den 10. Oktober 2013 um 19.00 Uhr im Großen Ratssaal des Rathauses der Stadt Heilbronn (Marktplatz 7 | 74072 Heilbronn).

Haushaltsdisziplin oder Wachstumspolitik – oder beides gleichzeitig? Bankenaufsicht – wie und durch wen? Wie viel Kontrolle der nationalen Haushalte durch die EU muss und darf es geben? Werden alle Möglichkeiten des europäischen Binnenmarktes genutzt? Was muss geschehen, damit der EURO stabil bleibt? Abgeordnete aus dem Europäischen Parlament und dem Landtag Baden-Württemberg sowie ein Repräsentant der EU stehen zu diesen und anderen Themen Rede und Antwort.

Im Anschluss an die Diskussion findet ein kleiner Empfang statt. Europäische Projekte und Organisationen aus Heilbronn und der Region stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

Alle Einzelheiten finden Sie auf unserer Homepage

Anmeldung bitte per E-Mail an: mitreden@valentum.de (Quelle: Europ. Parlament)

Nach einer Info aus dem Regionalbüro Heilbronn der LINKEN gibt es eine Ergänzung auf dem Podium. In der Einladung fehlte der EU-Abgeordnete der LINKEN. Das wurde jetzt nachgemeldet und uns vertritt MdEP Jürgen Klute auf dem Podium. Bestimmt spannend, gerade 6 Monate vor der Europawahl am 25- Mai 2014.

Hier mehr zum LINKE-Europaabgeordneten Jürgen Klute: http://www.juergen-klute.eu/