Veranstaltungen laden

« Zurück zur Terminübersicht

Aktionstage Elektromobilität – nur Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft?

20. April - 21. April

Hier geht es zum Veranstaltungshinweis und zur Homepage des Vereins.

Der Verein Elektromobilität Heilbronn-Franken e.V. wurde in den letzten zwei, drei Jahren von „Großkopfeten“ hochgezogen. Die Absichten der acht Gründungsmitglieder lassen sich hier nachlesen. (Rechts unten auf der Homepage des Vereins den LINK Pressemappe-Auftakt öffnen) .

Soziale Zukunfts-aspekte fehlen vollständig beim Verein, auch in der Satzung. Von Stadt- und Landkreis waren/sind lediglich die Verwaltungen, nicht die Gremien involviert. Die Mitgliedschaft des Regionalverbandes Heilbronn-Franken, wurde von Landrat Piepenburg (mit Hilfe der schwarz-gelben Mehrheit in der Regionalversammlung) vor zwei Jahren gar verhindert. Ohne Gewerkschaften, Sozial- und Umweltverbänden, Verkehrs- und Zukunftsaktivisten wird das weder mit Elektro, noch mit Mobilität für alle was werden.

(Elektro-) Mobilität für alle halte ich als Kreis- und Regionalrat für wichtiger, wie intransparentes Geklüngel zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Zukunft betrift uns alle, die dürfen wir nicht allein den drei überlassen, meint Johannes Müllerschön. Deshalb freue ich mich auch auf den öffentlichen Zukunftskongress soziale und ökologische Mobilität, den wir zusammen mit der Fraktion GRÜNE/ödp/DIE LINKE im Regionalverband Heilbronn-Franken am 20.5.18 gerade vorbereiten. Mehr dazu in Bälde hier auf dieser Homepage. (jom)

Details

Beginn:
20. April
Ende:
21. April
Veranstaltungstags: