Kreisrat Müllerschön stellt Anträge zur gemeinsamen Energieagentur

Noch ist es nicht sicher ob das Thema Energieagentur in der Oktobersitzung (17.10.2011) oder in der Dezembersitzung (5.12.2011) behandelt wird. Trotzdem hat Kreisrat Müllerschön für DIE LINKE im Heilbronner Kreistag am 25.9.11 4 Anträge gestellt, auch als Antwort auf einen vorliegenden CDU Antrag, der in der Heilbronner Stimme schon mehrfach erörtert wurde.

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE im Kreistag zu den Klinikneubauten

Pressemitteilung von Kreisrat Johannes Müllerschön (DIE LINKE im Heilbronner Kreistag)

Krankenhausneubauten sind Ländersache. Wenn das Land jetzt 136 der 290 Millionen Euro zusagt, kritisiere ich als Kreisrat der LINKEN zwei Punkte: Ganzen Beitrag lesen »

Redebeiträge auf der Kreistagssitzung zu Frankenbahn, Wirtschaftsförderung, SLK Kliniken und zum ÖPNV

Lesen Sie hier die Beiträge von Kreisrat Johannes Müllerschön auf der Sitzung am 18.7.11 in Nordheim,die entsprechenden Sitzungsvorlagen finden Sie auf dem Server des Landratsamtes. Weitere Berichterstatung folgt: Ganzen Beitrag lesen »

Rede zur Wirtschaftsförderung auf der Sitzung des Regionalverbandes der Region Heilbronn-Franken, in Gaildorf

Für die Fraktion GRÜNE-ödp-DIE LINKE in der Regionalverbandsversammlung sprach Kreisrat Johannes Müllerschön am 15.7.11: Ganzen Beitrag lesen »

Ehemaliger Umweltminister für sofortigen Atomausstieg – Einladung zum Sonntagsspaziergang

In der neuesten Ausgabe unserer Mitgliederzeitung DISPUT schrieb Prof. Dr. Wolfgang Methling, ehemaliger Umweltminister in Mecklenburg-Vorpommern über die Gründe der LINKEN für den sofortigen Ausstieg. Den Artikel: „DIE LINKE will den sofortigen Ausstieg – wie geht das?“ finden Sie hier. Auch wenn meine persönliche Teilnahme wegen Terminüberschneidungen noch unsicher ist, lade ich ein zum Sontagsspaziergang jetzt am Sonntag nach Neckarwestheim. Mehr dazu hier. (jom)

Ein Kreuzchen für den Landrat?

26. Mai 2011  Allgemein

Auch im Landkreis Heilbronn ist die Direktwahl des Landrats durch die Bevölkerung sinnvoll und nötig. Zum Artikel „Ein Kreuzchen für den Landrat“ in der Heilbronner Stimme vom 24.5.2011 erklärt Kreis- und Regionalrat Johannes Müllerschön folgendes: Ganzen Beitrag lesen »

1.5.2011 Naziaufmarsch: Heilbronn sagt nein und stellt sich quer!

18. April 2011  Allgemein

Auch der gewerkschaftliche 1.Mai steht in diesem Jahr im Zeichen des geplanten Naziaufmarschs in Heilbronn. Deshalb hat der DGB schon früh seine traditionelle und rituelle Heilbronner Maifeier angepasst und erfolgreich zur Gründung eines breiten Bündnisses gegen Rechts mobilisiert. Ganzen Beitrag lesen »

Energiepolitik im Landkreis: – "weiter so"? Antworten zur aktuellen Anfrage der LINKEN im Kreistag

Landrat Piepenburg hat meine Fragen zur Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags und zum Verkauf von EnBW Aktien durch den NEV beantworten lassen. Nicht nur für die Veranstaltung der Energiewende (am Mo 3.4.11 Bericht bei attac, Präsentation bei Energiewendestelle ich die Antworten hier zur Verfügung und freue mich morgen auf eine lebhafte, kritische und produktive Diskussion. Bis dann, Johannes Müllerschön

Neue Energiepolitik und EnBW- Anfrage an den Landrat

 Am 4.4.11 findet wohl die Verbandsversammlung des NEV (Neckar-Elektrizitätsverband) statt, wo es um den Verkauf der EnBW Aktien geht. In der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Kreistags Heilbronn am 14.3.2011 Ganzen Beitrag lesen »

Herzlich willkommen auf der Homepage der LINKEN im Heilbronner Kreistag. Viel Spaß, Zeit und Muße beim Surfen, Stöbern und Kommentieren, Euere/Ihre Kreisräte, Florian Vollert (fv) und Johannes Müllerschön (jom)