LINKE Anträge im Kreistag (4) – Gentechnikfreier Landkreis Heilbronn

Müllerschön auf den Grassauer Almen (920 m), im Oktober 2014. (Bild: Archiv).

Mit unserem vierten Antrag wollten wir 3000 Euro aus dem Budget des Landrats, für eine bessere öffentliche Darstellung des Landkreises. Das Thema Gentechnik war schon öfters Thema im Kreistag und auf dieser Seite. Hier ein Rückblick. LINKS wirkt?! Immerhin ist die Resolution vom 20.10.14 zwischenzeitlich auf der Homepage des Landratsamtes dokumentiert.

Aus aktuellem Anlass habe wir unseren Antrag auch in der Haushaltsrede vor der Abstimmung im Kreistag ergänzend wie folgt begründet:

Dies gilt auch für unseren vierten Antrag, der durch die überraschende Zustimmung der geschäftsführenden Bundesregierung zur Verlängerung des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat an Aktualität gewonnen hat. Zwischen Glyphosat und Gentechnik sehen Teile der Wissenschaft einen engen Zusammenhang. Wir wollen mit diesem Antrag zur öffentlichen Proklamierung als „Gentechnikfreier Landkreis Heilbronn“ einen mühsam erreichten Kompromiss, unter Beteiligung des Bauernverbandes sichtbar machen und bitten auch dafür für breite Unterstützung. (Zitat Ende Haushaltsrede) Für eine Mehrheit hat es trotzdem noch nicht gereicht. Vor allem schwarz-gelb stimmte dagegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie weiter?

Getreu dem Motto „wenn man nicht alles selber macht“ suchen wir nun einen engagierten Hobbydesigner, der uns einen solchen Aufkleber macht. Danach prüfen wir, ob wir den dann nicht auch selber herstellen lassen können und verbreiten. Zum Beispiel wäre u.a. zu prüfen, ob ein solcher Aufkleber gestützt auf den Beschluss des Kreistages auch auf den Ortsschildern der Kommunen im Landkreis angebracht werden kann. Wir sind gespannt auf die ersten Entwürfe für den Aufkleber. Ausserdem unterstützt DIE LINKE im Heilbronner Kreistag die Bauerndemonstration am 20.1.18 in Berlin. Das ist aber eine weitere Geschichte. (jom)

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Trackbacks/Pingbacks