(Alternative) Energien

DIE LINKE im Heilbronner Kreistag zum Haushalt 2011: Finanzen, Krise, Klima und Stadtbahn statt Stuttgart 21

Lesen Sie hier die Haushaltsrede, die Johannes Müllerschön am 13.12.2010 in Lauffen vor dem Kreistag hielt: Ganzen Beitrag lesen »

"Herr Wulff, Sie müssen die Notbremse ziehen!"

29. Oktober 2010  (Alternative) Energien, Allgemein

Soeben habe ich folgenden Onlineaufruf bei compact.de – Demokratie in Aktion, unterschrieben. Unterschreiben auch Sie …. hier           Ganzen Beitrag lesen »

Rede im Kreistag in Jagsthausen zur Energieversorgung

Rede von Johannes Müllerschön (DIE LINKE) auf der Kreistagssitzung am 25.10.10 in Jagsthausen-Landkreis Heilbronn zum Neckar-Elektrizitätsverband Ganzen Beitrag lesen »

Wir trauern um Hermann Scheer

17. Oktober 2010  (Alternative) Energien, Presse

 Beeindruckt hat mich die Schweigeminute auf der großen Kundgebung auf dem Stuttgarter Schlossplatz am Samstag und das Lied, das Konstantin Wecker dort für Hermann Scheer spielte. Der Nachruf in der Heilbronner Stimme auf  Hermann Scheer ist meiner Meinung nach unvollständig. Gerade nach seinen Erfahrungen nach der erfolgreichen Landtagswahl in Hessen gründete Herman Scheer Ganzen Beitrag lesen »

Müllerschön unterstützt BUND Aufruf an die Bahn: Für soziale und ökologische Mobilität statt Stuttgart 21

So eben haben ich den online Aufruf des BUND Ba Wü an Bahnchef Grube inklusive einer persönlichen Nachricht unterschrieben:   Sehr geehrter Herr Dr. Grube, es freut mich, dass die Deutsche Bahn AG umweltfreundlicher werden Ganzen Beitrag lesen »

Anti-Atomkraft Kundgebung vor dem Umweltministerium

Johannes Müllerschön auf der Demo in Stuttgart

Zusammen mit einigen Genossinnen und Genossen der LINKEN und mit ca 30 bis 50 (mir bekannte) Aktivisten von den Naturfreunden, SPD, Grüne, Energiewende HN u.a. aus dem Unterland beteiligte ich mich an der Antiatomdemo in Stuttgart. Die Antiatombewegung wächst, Ganzen Beitrag lesen »

Einspruch Herr Himmelsbach!

Zum Artikel in der Samstagsausgabe der Heilbronner Stimme:  „Stadt will wieder Zeag-Aktien“ nimmt der Kreisrat der LINKEN Johannes Müllerschön wie folgt Stellung:

„Eine Vertiefung der Verbindung mit der EnBW“ ist also die tatsächliche Absicht des angestrebten Aktientausches. Viele Menschen und Kommunen wollen das Gegenteil. Ganzen Beitrag lesen »

Windenergie in der Region Heilbronn-Franken – Bericht zum TOP 6 der Regionalverbandssitzung in Boxberg

Den folgenden Bericht schrieb Florian Vollert an „seine Energiegenossen“. Florian Vollert ist nicht nur Mitglied im  Kreisvorstand und Mitarbeiter im, in Heilbronn neu eröffneten Wahlkreisbüro von Richard Pitterle, sondern auch Genosse in der neugegründeten Energiegenossenschaft:

Der Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg Ernst Pfister hat in einem Brief an alle Mitglieder der Verbandsversammlungen der Regionalverbände Ganzen Beitrag lesen »

Dreikönigskundgebung "Fakten schaffen – Atomkraft abschalten".

07. Januar 2010  (Alternative) Energien, Allgemein
Dreikönigsaktion in Stuttgart. Bild: BBMN eV

Dreikönigsaktion in Stuttgart. Bild: BBMN eV

Vom Stadt- und Landkreis Heilbronn aus, machten sich an Dreikönig ca 20 Aktivisten vom Aktionsbündnis Energiewende  auf den Weg nach Stuttgart.  Darunter auch  meine Kreistagskollegin Brigitte Wolf (Bündnis90/Die Grünen)  aus Leingarten und Volker Bohn  aus Brackenheim, er arbeitet für die LINKE HN mit im BBMN (Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V.) .  Vor Ort trafen wir dann noch Franz Groll aus Calw, er ist unser Umweltexperte und war Mitglied im Landesvorstand der LINKEN. Die Aktion im  winterlichen Stuttgart  machte richtig Spass, auch wenn ich mir eine größere Beteiligung der LINKEN gewünscht hätte. Im folgenden dokumentieren wir den Bericht von der Homepage der Energiewende HN. (Johannes Müllerschön):

Unsere Dreikönigskundgebung gegen Atomenergie am 6.1. war ein großer Erfolg. Der Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V.  (BBMN) und der BUND-Landesverband Baden-Württemberg hatten zusammen mit dem Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn

Ganzen Beitrag lesen »

Über 200 Sonntagsspazierer in Neckarwestheim

02. November 2009  (Alternative) Energien, 2009, Allgemein

gkn spaziergang 1.11.09

Trotz kurzfristiger Mobilisierung wurde die Aktion der Antiatombewegung in Neckarwestheim am Sonntag ein gelungener Auftakt für die sofortige Abschaltung des GKN. Siehe dazu auch den ausnahmsweise freundlichen Artikel in der Heilbronner Stimme.